15
Kommentare (0) E-Mail Drucken
Bewertung: Pfeffer 5 1 5 1

Pfeffer

Was man über Pfeffer wissen sollte Was man über Pfeffer wissen sollte

Pfeffer: Lesen Sie in der Warenkunde von EAT SMARTER alles über das beliebte Gewürz Pfeffer.

Pfeffer hebt den Geschmack! In mit Pfeffer gewürzten Speisen schmecken wir nicht nur die Schärfe, sondern auch den Eigengeschmack der Zutaten (süß, sauer, salzig und bitter) intensiver. Der Grund: Über einen Nervenreiz kann der "Scharfmacher" vom Pfeffer, das Piperin, unseren Geschmackssinn verstärken. Das läuft nicht über die Zunge, sondern über einen Nerv direkt im Gehirn. Doch der scharfe Stoff aus dem Pfeffer hat weitere Wirkungen: Er regt Appetit und Speichelfluss an, wirkt entzündungshemmend, fiebersenkend und schweißtreibend. Man könnte Pfeffer also ein gutes Grippemittel nennen. So wundert es niemanden, dass warme Milch mit Honig und einer kräftigen Prise Pfeffer aus der Mühle manchenorts als Hausmittel gegen Erkältungen und Halsweh gilt.

Pfeffer: gut zu wissen

Vom echten Pfeffer sind keine Nebenwirkungen bekannt. Der sogenannte rosa oder peruanische Pfeffer, der sich in Aroma und Schärfe sehr vom echten Pfeffer unterscheidet, hat dagegen abträgliche Wirkungen. Diese roséfarbenen Früchte des Schinusbaumes – sie werden meist getrocknet in Gläsern angeboten und sind recht teuer – können den Magen reizen. Bei übermäßigem Gebrauch dieses Pfeffers befürchten Experten sogar ernsthafte Gesundheitsschäden.

EAT SMARTER-Empfehlung

Echten Pfeffer, egal ob in Weiß, Schwarz oder Grün, können Sie ganz nach Belieben verwenden. Auf rosa Pfeffer verzichten Sie besser. Falls Sie Speisen vorbereiten und dann für einige Zeit gekühlt aufheben möchten, erhitzen Sie sie nach dem Würzen mit Pfeffer gründlich. Oder Sie würzen sie erst direkt vor dem Essen mit Pfeffer. Sonst könnten sich Mikroorganismen, die reichlich auf den Pfefferkörnern siedeln, in den Speisen vermehren.

Rezepte mit Pfeffer:

Rezepte mit Pfeffer finden Sie natürlich auch hier bei EAT SMARTER!

Ihre Meinung
Ähnliche Artikel
Schreiben Sie einen Kommentar