Salbei | EAT SMARTER
3
0
Drucken
0
SalbeiDurchschnittliche Bewertung: 4153

Salbei

Was man über Salbei wissen sollte Was man über Salbei wissen sollte

Warenkunde Salbei: Salbei punktet durch viele gesundheitsfördernde Eigenschaften. Mehr in der EAT SMARTER-Warenkunde.

Salbei ist ein echtes Wundermittel der Natur. Bei den silbrig grünen Blättern des Salbeistrauchs sind die Heilwirkungen fast berühmter als die Würzkraft. Wegen seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung wird Salbei oder Salbeiextrakt zum Beispiel für Mundwässer und Hustenbonbons verwendet. Südeuropäer nutzen die gallefördernden Bitterstoffe und ätherischen Öle vom Salbei, indem sie fettreiche Gerichte mit viel Olivenöl oder fettem Hammelfleisch mit Salbei würzen.

Salbei: gut zu wissen

Salbei enthält ein ätherisches Öl, das Thujon, das in größeren Mengen giftig wirkt. Nach einer Mahlzeit mit mehr als 20 Gramm Salbei pro Person könnten die ungünstigen Wirkungen vom Salbei in den Vordergrund treten; Schweißausbrüche und Übelkeit wären möglich.

EAT SMARTER-Empfehlung:

Wer fette Gerichte schlecht verträgt, sollte häufig mit frischem Salbei würzen – der übrigens leicht angebraten am besten schmeckt. Überdosierungen sollte man vermeiden, deshalb ist Salbei zum Beispiel als Kräutertee für den Dauergebrauch ungeeignet.

Rezepte mit Salbei

Rezepte mit Salbei finden Sie natürlich auch hier bei EAT SMARTER!

(Koe)

Ähnliche Artikel
Warenkunde Thymian: dem Kraut werden viele gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben. Mehr auf www.eatsmarter.de
Warenkunde Petersilie
Warenkunde Petersilie: Die aromatischen Blätter sind richtig gesund. Alles Wissenswerte über Petersilie in der EAT SMARTER-Warenkunde.
Lavendel
Lavendel ist Kult und hat Klasse - alles über das feine Kraut in der EAT SMARTER-Warenkunde!
Schreiben Sie einen Kommentar