Mi, 04.02.2015 - 00:10 HEUTE IN DER PRESSE | EAT SMARTER
Presseschau
Deutsch
Mittwoch, 4. Februar 2015
Ernährung
FOCUS ONLINE

Mehr Obst als Fleisch, weniger Zucker: Während Nahrung in der Nachkriegszeit noch Mangelware war, leben wir heute im Überfluss. Dem hat sich auch unsere Esskultur und die Auswahl an Lebensmitteln angepasst.

GOFEMININ.DE

Billig, billiger, am billigsten: Einkaufen im Lebensmittel-Discounter ist unglaublich günstig. Da zahlt man für den Wocheneinkauf eines Zwei-Personen-Haushalts nur um die 30 Euro. Doch sind die Lebensmittel wirklich gut - oder einfach nur günstig?

KA-NEWS.DE

Für eine kalorienbewusste Ernährung dürfen Verbraucher die Getränke nicht außer Acht lassen. Denn wer auf gesüßten Kaffee, Erfrischungsgetränke und Alkohol verzichtet, kann schon dadurch Kalorien einsparen.

Fitness
RP ONLINE

Plötzliche Schmerzattacken im Unterschenkel sind eine Heimsuchung. Die Ursachen dieser Wadenkrämpfe sind aber nicht vollständig erforscht. Meistens ist der Mineralstoff-Haushalt gestört. Bei chronischen Krämpfen ist die Einnahme von Magnesium-Tabletten nutzlos.

Gesundheit
STERN

Vernachlässigung, seelisch kranke oder alkoholsüchtige Eltern: Wer als Kind besonders belastende Situationen erlebt, spürt die Folgen oft noch im Erwachsenenalter. Das zeigt eine umfangreiche Studie.

FOCUS ONLINE

Barack Obama joggt mit seinem Vize durchs Weiße Haus, der russische Präsident Putin ist Träger des Schwarzen Gürtels. Doch sie sind nicht die einzigen Staatsoberhäupter, die echte Vorbilder in Sachen Fitness sind. FOCUS-Online-Experte Samir Becic stellt sie vor.

Leben
DIE WELT

August G. wuchs in der Nachkriegszeit auf. Die Auswahl an Essen war klein, die Portionen ebenfalls. Vermutlich hat sich deshalb später seine Marotte entwickelt: Er isst seinen Teller nicht mehr leer.