Aachener Printen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aachener PrintenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Aachener Printen

Aachener Printen
40 min.
Zubereitung
2 d. 1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser in einem Topf erwärmen, und Honig, Sirup und Zucker darin auflösen. Die flüssige Masse abkühlen lassen. Pottasche und Natron in etwas Wasser auflösen. Mehl und Gewürze mischen und mit den flüssigen Zutaten verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 1-2 Tage an einem dunklen und kühlen Ort ruhen lassen.

2

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Den Teig gut durchkneten und ca. 1 cm dick ausrollen. Dann in ca. 4 x 10 cm große Rechtecke schneiden. Auf einem leicht gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Blech legen und in 20 Minuten backen. Die heißen Printen mit Zuckerwasser bestreichen und mit oder auch ohne Mandelblättchen bestreut abkühlen und gut trocknen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Man kann die Printen auch mit etwas erwärmten Honig dünn bestreichen und dann mit Mandelblättchen bestreuen.