Aal Berliner Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aal Berliner ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Aal Berliner Art

Aal Berliner Art
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 Portionen Aal
2 EL Margarine
1 kleines Lorbeerblatt
einige Pfefferkörner
Salz
2 EL feingeriebenes altes Schwarzbrot
Weißbier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Geben Sie zuerst die Margarine in einen flachen Kochtopf und erhitzen sie und dann die abgezogenen Aalstücke, nebeneinander geordnet. Nun geben Sie die Gewürze dazu, streuen das Brot über den Fisch, gießen 1 Tasse Bier in den Topf und lassen den Aal bei geringer Wärmezufuhr langsam garen.

2

Nach und nach wird das Bier ergänzt. Zuletzt soll der Fisch in einer knappen Sauce liegen, jedoch nicht darin schwimmen. Eventuell muss sie noch mit etwas geriebenem Brot zur nötigen Konsistenz kochen, nur darf der Fisch auf keinen Fall zu weich werden oder auseinanderfallen.

Zusätzlicher Tipp

Die Sauce kann auch mit geriebenem Pfefferkuchen gebunden werden. So oder so ist der Geschmack sehr eigenwillig.