Aal-Cocktail Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aal-CocktailDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Aal-Cocktail

Rezept: Aal-Cocktail
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Räucheraal
2 hartgekochte Eier
1 Döschen Champignons
2 EL Maiskörner
Für die Sauce
2 EL Öl
2 EL Essig
2 EL Weißwein
1 EL Cognac
1 Zwiebel
5 Oliven
1 Gewürzgurke
1 TL Kapern
Salz
1 TL scharfer Senf
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Schüssel, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1

Vom Räucheraalstück Rückgrat und Haut entfernen. Aalfleisch in gleichmäßige Würfel schneiden, ebenso die hartgekochten, geschälten Eier.

Champignons in Scheiben teilen. Alles zusammen mit den Maiskörnern aus der Dose in einer Schüssel vermengen.

2

Öl mit Essig, Weißwein und Cognac verrühren. Zwiebel ganz fein würfeln, ebenso die Oliven. Gurke und Kapern fein wiegen. Alles zusammen mit Salz, Senf, Cayennepfeffer und Paprika würzen. Mit dieser Mischung die Zutaten in der Schüssel übergießen, zugedeckt durchziehen lassen und den Aalcocktail in Cognacschwenkern eiskalt servieren.