Aal in Dillsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aal in DillsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Aal in Dillsauce

Aal in Dillsauce
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
850 g Aal
1 gr. Zwiebel
3 gestr. TL Salz
2 Bund Dill
40 g Butter
2 gestr. EL Mehl
750 ml Fischsud
100 ml Milch
1 Prise Zucker
einige Tropfen Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Aal beim Fischhändler gleich ausnehmen und in Stücke zerteilen lassen.

Die Zwiebel schälen und achteln.

Die Aalstücke mit Wasser bedeckt, mit 2 Teelöffeln Salz, den Zwiebelachteln, und einem halben Bund Dill zum Kochen bringen und 20 Minuten bei milder Hitze sieden lassen.

2

Die Aalstücke mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und in eine flache Schale legen.

Die Fischbrühe durchsieben.

Die Butter schmelzen, das Mehl hineinstäuben, anschwitzen und mit dem Fischsud aufgießen.

3

Die Sauce aufkochen lassen.

Den restlichen Dill fein hacken und zufügen. Die Sauce mit der Milch, 1 Teelöffel Salz, dem Zucker und dem Zitronensaft abschmecken und über die Aalstücke gießen.