Aal in Rotweinsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aal in RotweinsauceDurchschnittliche Bewertung: 51515

Aal in Rotweinsauce

Aal in Rotweinsauce
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertiger Aal (ca. 1kg)
Jodsalz
weißer Pfeffer
etwas Zitronensaft
500 g Fleischtomate
2 EL Butter
2 EL Mehl
5 Schalotten
100 ml roter Bordeaux
100 ml Fischfond
einige Salbeiblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Aal innen und außen abspülen und häuten. Den gehäuteten Fisch in 5 Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Fischstücke mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Die Fleischtomaten über Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und enthäuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.

2

Die Butter in einem Topf erhitzen. Die Aalstücke im Mehl wenden und in der Butter bei geringer Hitze rundherum anbraten. Die Schalotten schälen und fein hacken. Mit den Tomatenwürfeln zum Aal geben und kurz andünsten. Den Bordeaux und den Fischfond dazugießen, alles aufkochen lassen und bei geringer Hitze etwa 20 Minuten garen.

3

Die Aalstücke herausnehmen und warm stellen. Die Salbeiblätter kurz unter fließend kaltem Wasser waschen, trockentupfen, in feine Streifen schneiden und in die Sauce geben. Die Sauce kurz durchziehen lassen, nochmals abschmecken und den Aal mit der Sauce servieren.