Aalspieße auf roten Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aalspieße auf roten BohnenDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Aalspieße auf roten Bohnen

Rezept: Aalspieße auf roten Bohnen
683
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
500 g küchenfertiger, enthäuteter Aal
1 Bund Salbei
1 Bund Petersilie
grober schwarzer Pfeffer
Salz
Zitronensaft
2 EL Speiseöl
5 cl Apfelwein
250 ml Fischfond
150 g Crème fraîche
1 Eigelb
1 EL Butter
200 g rote Bohnen aus der Dose
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den abgezogenen Aal filetieren und leicht flach drücken.

2

Etwa 2 Stunden mit Salbei, Petersilie, Pfeffer, Salz, Zitronen, saft, Öl sowie etwas Apfelwein marinieren.

3

Anschließend die Aalfilets wellenförmig auf Holzspieße stecken.

4

Dann im Fischfond unter Zugabe der Marinade 8 Minuten gar ziehen lassen und die Filets herausnehmen.

5

Crème fraîche zum Fond geben, einkochen. Mit Eigelb und Apfelwein legieren.

6

Dann die roten Bohnen in Butter anschwenken.

7

Spießchen auf den Bohnen anrichten, mit Sauce überziehen. Eventuell mit blanchierten Salbeiblättchen garnieren.

Schlagwörter