Aalspieße mit Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aalspieße mit ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 3151

Aalspieße mit Champignons

Aalspieße mit Champignons
1013
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg küchenfertiger Aal
Salz
2 Knoblauchzehen
1 Bund Dill
600 g Salatgurke
200 g Champignons
100 g geräucherter Speck
Zitronensaft
5 EL Weizenkeimöl
1 TL Paprika rosenscharf
1 TL Paprika edelsüß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Aal gründlich unter fließendem kaltem Wasser waschen, trocken tupfen, in etwa 3 cm lange Stücke schneiden und mit Salz einreiben.

2

Dann die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken.

3

Des Weiteren den Dill abspülen, trockentupfen, die Blättchen von den Stengeln zupfen und fein schneiden.

4

Dann Dill und Knoblauch mischen und in jedes Aalstück etwas von der Mischung geben.

5

Anschließend die Salatgurke waschen, trocken, tupfen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Die Gurkenhälften in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

6

Die Champignons putzen, mit Küchenpapier abreiben und eventuell die Stengel abschneiden.

7

Anschließend den Speck in Scheiben schneiden. Aal, Gurken, Champignons und Speck abwechselnd auf Spieße stecken und  mit Zitronensaft beträufeln.

8

Dann das Weizenkeimöl mit Paprika verrühren und die Spieße damit bestreichen. Auf den heißen Grillrost legen, während des Grillens wenden. Mit der Ölmischung bestreichen.

Schlagwörter