Aalsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AalsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Aalsuppe

Rezept: Aalsuppe
747
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Bund Suppengrün
50 g geräucherter, durchwachsener Speck
30 g Öl
500 ml heißes Wasser
250 ml Weißwein
500 g küchenfertiger, enthäuteter Aal
Salz
30 g Öl
40 g Weizenmehl
2 EL saure Sahne
1 TL frische Dillspitzen
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Essigessenz
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Suppengrün putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

2

Öl in einem Topf erhitzen, die Speckwürfel darin dünsten, das Suppengrün dazugeben und etwa 5 Minuten unter Rühren mitdünsten lassen.

3

Heißes Wasser hinzugießen, zum Kochen bringen und 20 Minuten gar kochen lassen.

4

Brühe mit dem Suppengrün und dem Speck durch ein Sieb gießen, 0,5 Liter davon abmessen, Wein dazugeben und erhitzen.

5

Aal unter fließend kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in 3-4 cm große Stücke schneiden und mit Salz bestreuen. Öl in einem Topf erhitzen und Weizenmehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist.

6

Die Gemüsebrühe hinzugießen, mit einem Schneebesen durchschlagen und darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Dann zum Kochen bringen.

7

Die Suppe mit saurer Sahne, Dill, Salz, Pfeffer und Essigessenz abschmecken. Die Fischstücke hineingeben, zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten gar ziehen lassen. Mit Petersilie bestreuen und servieren. 

Zusätzlicher Tipp

 Als Beigabe passt: Schwarzbrot oder Toast.

Schlagwörter