Aargauer Schnitz und Drunder Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aargauer Schnitz und DrunderDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Aargauer Schnitz und Drunder

Rezept: Aargauer Schnitz und Drunder
730
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
250 g möglichst ungeschälte getrocknete Apfelschnitze oder Apfelringe
2 EL Butter
2 EL Zucker
500 g magerer Speck
500 g Kartoffeln
1 TL Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die getrockneten Äpfel von Wasser bedeckt 12 Stunden einweichen.

2

Die Butter in einem Topf oder in einer feuerfesten Form mit gut schließendem Deckel zerlassen. Den Zucker darin unter ständigem Rühren hellbraun karamellisieren lassen.

3

Die Äpfel mit dem Einweichwasser und dem Speck in die Butter geben und alles bei schwacher Hitze zugedeckt 1 Stunde leicht kochen lassen.

Ab und zu prüfen, ob noch genügend Flüssigkeit im Topf ist; gegebenenfalls wenig Wasser nachfüllen.

4

Die Kartoffeln schälen, waschen, in gleich große Würfel schneiden und mit dem Salz und 1/2 Tasse Wasser zu den Äpfeln geben und in weiteren 25-30 Minuten darin garen.

5

Den Speck aus dem Eintopf nehmen, in 6 oder 12 Scheiben schneiden und auf den Äpfeln und Kartoffeln anrichten. Schnitz und Drunder im Topf oder in der Form auftragen.