Abalone "Mexicana" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Abalone "Mexicana"Durchschnittliche Bewertung: 41515

Abalone "Mexicana"

Abalone "Mexicana"
30 min.
Zubereitung
5 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Messer, 1 Schüssel, 1 schöne Platte zum Anrichten

Zubereitungsschritte

1

Die Abalone aus der Dose heben und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die geschälte Zwiebel und die Knoblauchzehe sehr fein hacken und mit dem Essig, Öl und Salz vermengen. Diese Mischung über die Abalone in einer Schüssel gießen. Für mindestens 4 bis 5 Stunden in den Kühlschrank zum Durchziehen geben.

2

Dann die Flüssigkeit wieder abgießen und die Abalone mit der gehackten Zwiebel auf einer Platte anrichten. Frischkäse und Tomatenmark zusammen verrühren und mit der Worcestersauce, der Tabascosauce und dem Paprikapulver würzen. Die entkernte Paprikaschote, Gewürz- und Salzgurke ganz fein hacken und unter die Sauce rühren. Sie sollte herzhaft und scharf sein.

Diese nun über die Abalone gießen und zu Weißbrot mit Butter servieren.

Frischer Toast schmeckt dazu.