Adria-Spießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Adria-SpießchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Adria-Spießchen

Rezept: Adria-Spießchen
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Muscheln gründlich unter fließendem Wasser abbürsten. In eine geölte Bratpfanne geben: bei großer Hitze öffnen sie sich. Muschelfleisch aus der Schale lösen. Scampischwänze schälen, reinigen, mit einem Tuch abtrocknen und in je eine Pancetta-Scheibe einwickeln.

2

Tintenfische häuten, Knorpelteile und Farbblase entfernen. Fangarme (Tentakel) abschneiden, ohne den Mittelteil zu beschädigen. Tentakel, Petersilie, Sardellen und Knoblauch feinhacken und mit Eigelb, Paniermehl, Salz und Pfeffer zu einer Paste verarbeiten. Die Tintenfisch-Säcke damit füllen (nicht stopfen) und mit einem Faden zunähen.

3

Alle Zutaten sortenweise auf Spieße aufreihen, da nicht alle eine gleichlange Garzeit haben. Als erste kommen die Tintenfische auf den heißen Grill, dann die Scampi und zuletzt das Muschelfleisch.

4

Hitze drosseln und alles ringsum gleichmäßig rösten. Von den Spießen auf vorgewärmte Platte abstreifen. Vor dem Servieren mit etwas Öl und gehackter Petersilie abschmecken. Sehr heiß auf den Tisch bringen.