Aebleskiver Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AebleskiverDurchschnittliche Bewertung: 31514

Aebleskiver

mit Ahornsirup & Pekanüssen

Aebleskiver
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 21 Stück
Hier kaufen!120 g Pekannüsse
2 Eier (Größe L)
Ahornsirup online bestellen125 ml Ahornsirup
150 g Mehl
1 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Backpulver
1 kräftige Prise Salz
Milch
4 EL flüssige Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pekannüsse in einer heißen beschichteten Pfanne unter Schwenken 2-3 Minuten rösten, bis sie duften. Dann herausnehmen und klein hacken. Für den Teig die Eier trennen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und ganz zum Schluss 50 ml Ahornsirup unterschlagen. Den Backofen auf 80°C (Umluft 60 °C) vorheizen.

2

Nun Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz mit der Hälfte der klein gehackten Pekannüsse vermischen. In einer zweiten Schüssel die Eigelbe mit Milch und 2 EL flüssiger Butter aufschlagen und langsam unter die Mehlmischung rühren. Am besten mit einem elektrischen Handrührgerät so lange rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Zuletzt den Eischnee unterheben.

3

Die Pfanne erhitzen, die Vertiefungen mit etwas flüssiger Butter ausstreichen und in jede Vertiefung 1/2 TL Ahornsirup träufeln. Die restlichen Pekannüsse in 3 Teile aufteilen. Vom ersten Drittel in alle Vertiefungen der Pfanne ein paar Nuss-Stückchen streuen, dann jeweils 3 EL Teig einfüllen.

4

Nach 3-4 Minuten, sobald die Pancakes leicht gebräunt sind, wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 3-4 Minuten backen. Die fertigen Pancakes herausnehmen, in eine Auflaufform geben und zum Warmhalten in den Backofen stellen. Den restlichen Teig genauso verarbeiten.

Zusätzlicher Tipp

Die Pancakes mit etwas geschlagener Sahne und Ahornsirup servieren oder einfach mit Puderzucker bestreuen.

Schlagwörter