Äpfel in Gelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Äpfel in GeleeDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Äpfel in Gelee

Rezept: Äpfel in Gelee
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
400 g Äpfel (z.B. Reinetten)
Wasser
150 g Zucker
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine
Weißwein
Saft von 1/2 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel werden geschält, in nicht zu dicke Viertel geschnitten, das Kerngehäuse wird entfernt und die Viertel werden mit dem Zucker und Zitronensaft im Wasser weichgekocht, doch so, daß sie ganz bleiben. Man hebt die Viertel mit dem Schaumlöffel vorsichtig heraus, tropft sie gut ab und gibt sie in eine tiefe Glasschüssel. In die heiße, vom Feuer gezogene Flüssigkeit mischt man die '/4 Stunde zuvor mit kaltem Wasser eingeweichte und im heißen Weißwein aufgelöste Gelatine und gießt alles über die Äpfel. Nach dem Erstarren wird die Form kurz in heißes Wasser getaucht, gestürzt und die Speise mit Schlagsahne serviert oder damit garniert.