Äpfel in Roter Grütze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Äpfel in Roter GrützeDurchschnittliche Bewertung: 41521

Äpfel in Roter Grütze

Äpfel in Roter Grütze
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
375 g Äpfel
Wasser
Saft einer halben Zitronen
50 g Zucker
Für die Rote Grütze
1 Päckchen Dr. Oetker Rote Grütze-Pulver mit Sago (Himbeer-Geschmack)
75 g Zucker
4 EL kaltes Wasser zum Anrühren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel schälen, in Achtel schneiden und vom Kerngehäuse befreien. Das Wasser und den Zitronensaft mit dem Zucker erhitzen. In das kochende Wasser die Apfelstücke geben, sie fast gar kochen und gut abtropfen lassen.

2

Das Rote-Grütze-Pulver und den Zucker mit dem kalten Wasser anrühren. Das Apfelkochwasser mit Wasser auf 1/2 I ergänzen und erhitzen. In das kochende, von der Kochstelle genommene Apfelkochwasser langsam die angerührte Rote-Grütze-Mischung geben und unter weiterem Rühren 5 Minuten schwach kochen lassen. Die Apfelstücke unter die Rote Grütze geben.

3

Das Dessert in eine GIasschale oder auf kleine Schälchen verteilen und erkalten lassen.