Äpfel mit Rotwein-Pflaumen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Äpfel mit Rotwein-PflaumenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Äpfel mit Rotwein-Pflaumen

Äpfel mit Rotwein-Pflaumen
80
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 EL Rotwein
2 TL Zucker
6 getrocknete Pflaumen (kernlos)
2 mittelgroße Äpfel , geschält und halbiert
Wasser nach Bedarf
Süßstoff nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wein mit Zucker und Pflaumen verrühren und einige Stunden ziehen lassen. In eine kleine Aufflaufform gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad eine halbe Stunde backen. Wichtig: Die Pflaumen sollen weich sein aber nicht zerfallen! Kerngehäuse der Äpfel entfernen. Apfelhälften mit etwas Wasser und Süßstoff 10 Minuten bei schwacher Hitze sanft köcheln. Achtung: Die Äpfel sollen nicht zu weich werden.

2

Äpfel in eine Aufflaufform legen. Den Rotweinsud von den Pflaumen abgießen. Je eine Pflaume auf jede Apfelhälfte setzen. Die Auflaufform mit Alufolie abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad kurz backen.