Affogato Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AffogatoDurchschnittliche Bewertung: 31514

Affogato

mit Mandeleis & Löffelmadeleines

Affogato
25 min.
Zubereitung
3 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Portionen
Mandeleiscreme
Jetzt kaufen!100 g Mandelblättchen
250 ml Milch (1,5 % Fett)
150 g Zucker
3 EL Marzipan
6 Eigelbe
Bittermandelöl nach Belieben
250 ml Sahne
Mandeleines
1 Ei
1 EL feiner Zucker
30 g Butter
2 EL Weizenmehl
Backpulver
Kakaopulver gibt es hier.1 EL Kakaopulver
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
Außerdem
1 Tasse Espresso pro Person
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Eis Mandeln in einer Pfanne ohne Fett trocken rösten, bis sie zu duften beginnen. Mit Milch, Zucker und Marzipan zusammen erhitzen. 20 Minuten durchziehen lassen und durch ein Sieb seihen. Eigelbe und Bittermandelöl nach Belieben mit einer kleinen Menge der heißen Milchmischung in einer kleinen Schüssel vermengen.

2

Nun die übrige Milch zu den Eigelben geben und gut verrühren. Die Mischung zurück in den Topf geben und bei geringster Hitze unter stetigem Rühren 5-8 Minuten leicht eindicken lassen. Dann die kalte Sahne in eine Schüssel geben, die Eiermilch dazugeben, gut durchrühren und in der Eismaschine cremig rühren.

3

Für die Madeleines Ofen auf 180 Grad vorheizen. Mit einem Schneebesen Ei und Zucker in einer Schüssel aufschlagen. Butter schmelzen, unterrühren, dann Mehl, Backpulver und Kakaopulver unterheben. Einige Löffel nach Wahl mit Butter ausstreichen auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Eventuell die Löffel mit Holzleisten oder kleinen Porzellanförmchen stützen, damit der Teig nicht ausläuft. Jeden Löffel zu zwei Dritteln mit dem Teig füllen und etwa 8 Minuten im Ofen backen.

4

Eis aus dem Tiefkühlfach nehmen und in den Kühlschrank stellen. Je eine Kugel Eis in Espressotassen verteilen und mit dem Espresso aufgießen. Die Madeleines mit Puderzucker bestreuen und zusammen mit dem Affogato servieren.

Zusätzlicher Tipp

Ein Affogato ist ein sehr schnelles und einfaches Dessert, das trotzdem die nötige Klasse mit sich bringt: Eine Kugel Eis wird in einem kurzen Espresso ertränkt.