Affogato Parfait Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Affogato ParfaitDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Affogato Parfait

Affogato Parfait
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
125 ml heißer, starker Espresso
125 g extrafeiner Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
5 Eigelbe
3 EL Frangelico (italienischer Haselnusslikör) oder Grappa
500 ml Crème fraîche
250 ml Schlagsahne
Haselnüsse hier kaufen.100 g Haselnüsse leicht geröstet und grob gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Kaffe und den Zucker in einen kleinen Topf auf hoher Flamme geben. Dann das Mark einer Vanilleschote auskratzen und direkt in den Topf geben.

Anschließend die Mischung zum Kochen bringen, dann auf mittlere Hitze reduzieren und für 10 Min. köchlen lassen. Gelegentlich umrühren, bis die Flüssigkeit eine sirupartige Konsistenz hat. Dann den Topf vom Herd nehmen.

Die Eigelbe in eine große Schüssel geben und mit dem Schneebesen so lange schlagen bis diese dick und blass werden. Dann den Kaffeesirup dazugeben und alles gut vermengen. Nun den Frangelico hinzugeben.

Dann das Cremé fraiche und die Schlagsahne unterrühren und die Masse in eine vorbereitete Backform gießen. Das Ganze über Nacht einfrieren.

Das Parfait aus dem Gefrierschrank nehmen und für einige Minuten stehen lassen, bevor es gestürzt werden kann.

Zum servieren mit Haselnüssen bestreuen und mit einem heißen Messer aufschneiden.