Afghanischer Hähnchenauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Afghanischer HähnchenauflaufDurchschnittliche Bewertung: 41519

Afghanischer Hähnchenauflauf

Rezept: Afghanischer Hähnchenauflauf
992
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Huhn unter fließend kaltem Wasser abspülen, Suppengrün putzen, waschen, kleinschneiden, beides in dem Salzwasser etwa 60 Minuten gar kochen lassen.

2

Das Fleisch herausnehmen, etwas abkühlen lassen, von den Knochen lösen, in 2 cm große Würfel schneiden, mit Weizenmehl bestäuben, in heißem Öl kurz anbraten, herausnehmen.

3

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, in dem Öl anbraten, zu den Fleischwürfeln geben.

4

Die Eier mit Creme fraiche verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Zimt, Hühnerbrühe verrühren, mit dem Fleisch vermengen, in eine große Auflaufform geben, mit Butterflocken belegen, mit Rosinen und Pinienkernen bestreuen. Das Gericht im Backofen goldgelb überbacken.

Schlagwörter