Afrikanische Reibekuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Afrikanische ReibekuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Afrikanische Reibekuchen

Kartoffelrösti aus Süßkartoffeln

Afrikanische Reibekuchen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst ie Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen und auf einer Reibe grob raspeln.

2

Anschließend diese in einer Schüssel mit Salz und gemahlenem Kreuzkümmel würzen und gut vermischen.

3

Danach 3 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die geraspelten Kartoffeln zugeben.

4

Die Kartoffelmasse immer wieder umrühren und etwas vorgaren. Da die Kartoffeln viel Öl aufnehmen, etwas Öl zugeben, damit das Rösti schön kross werden kann.

5

Die Kartoffeln mit dem Holzlöffel zu einem runden, gleichmäßigen Rösti formen und 5 Minuten lang rösten. Danach wenden und weitere 5 Minuten lang weiterbraten.

Im Anschluss diese herausnehmen und in Stücke schneiden. Dazu passt sehr gut Rahmgemüse.