Agnolotti mit Gemüsefüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Agnolotti mit GemüsefüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Agnolotti mit Gemüsefüllung

Rezept: Agnolotti mit Gemüsefüllung
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Butter (zum Einfetten)
1 Portion frischer Pasta- Teig
Mehl (zum Bestäuben)
85 g frisch geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml natives Olivenöl (extra)
1 rote Zwiebel (gehackt)
3 Knoblauchzehen (gehackt)
2 große Auberginen (gewürfelt)
3 große Zucchini (gewürfelt)
6 Fleischtomaten (gehäutet, entkernt und gewürfelt)
1 große grüne Paprika (gewürfelt)
1 große rote Paprika (gewürfelt)
1 EL Pesto Rosso
1 EL frisch gehacktes Basilikum
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Für die Füllung das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hineingeben und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten bei geringer Hitze weich dünsten. Auberginen, Zucchini, Tomaten, grüne und rote Paprika, Pesto rosso und Basilikum zugeben. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken, abdecken und unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten köcheln lassen.

2

Eine Auflaufform leicht mit Butter ausstreichen. Den Pastateig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einer runden Ausstechform (7,5 cm) Kreise ausstechen . Auf jedes Teigstück einen Löffel Gemüsefüllung geben. Die Ränder leicht anfeuchten, die Teigstücke zusammenfalten und an den Rändern fest zusammendrücken.

3

In einem großen Topf leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Die Agnolotti - gegebenenfalls portionsweise - hineingeben und 3-4 Minuten garen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen und in die Form geben. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Sofort servieren.