Aioli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AioliDurchschnittliche Bewertung: 41530

Aioli

Aioli
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
4 Knoblauchzehen
Salz
1 hartgekochtes Ei
2 Eigelbe
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml kaltgepresstes Olivenöl
Saft von 1 Zitronen nach Belieben
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch schälen. Den Keim entfernen, die Zehen im Mörser mit wenig Salz zerstoßen. 

2

Das hartgekochte Ei halbieren, das Eigelb herausnehmen, zum Knoblauch geben, ebenfalls gut zerdrücken und mit dem Knoblauch mischen. Das Eigelb nach und nach darunterrühren.

3

Ungefähr 3 EL Olivenöl tropfenweise unter Rühren zufügen. Etwas Zitronensaft beigeben. 

4

Das restliche Öl langsam dazurühren. Dabei immer in die gleiche Richtung rühren. Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Aloli sollte immer frisch zubereitet und nicht länger als etwa 3-4 Std. aufbewahrt werden, denn der Knoblauch verändert seinen Geschmack sehr rasch auf unangenehme Art.