Aitelfilets mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aitelfilets mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Aitelfilets mit Tomaten

Rezept: Aitelfilets mit Tomaten
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Aitel je 350 g
1 Knoblauchzehe
4 EL feines Kräuteröl
2 mittelgroße Tomaten
1 EL feingeschnittene Petersilie
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Öl mit Kräutern zum Bestreichen
Für die Grilltomaten:
4 mittelgroße Tomaten
Öl mit Kräutern für die Form
2 EL Brösel vom Weißbrot
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
30 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aitel schuppen, ausnehmen und Filets von den Gräten schneiden. Knoblauchzehe halbieren und eine ausreichend große Gratinform damit ausreiben. Kräuteröl hineingeben. Beiden Tomaten häuten, Samen entfernen und Fruchtfleisch in gleichmäßig kleine Würfel schneiden. Mit der Petersilie mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Gratinform verteilen.

2

Grilltomaten waschen, abtrocknen und oben kreuzweise einschneiden. Kleine Gratinform mit Kräuteröl einstreichen. Tomaten mit Weißbrotbröseln bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Form stellen. Butter in Flöckchen darauf verteilen. Auf den Boden des Ofens stellen und unter dem vorgeheizten Grill in 12 bis 15 Minuten garen.

3

Fischfilets auf der Hautseite mehrmals mit einem scharfen Messer einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Tomatenwürfel legen. Mit etwas Kräuteröl bestreichen und - sobald die Grilltomaten gar sind (warm stellen!) - in 5 bis 6 Minuten unter dem Grill garen. Mit den Tomaten anrichten und sofort servieren.