AlIgäuer Käsespätzle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AlIgäuer KäsespätzleDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

AlIgäuer Käsespätzle

Rezept: AlIgäuer Käsespätzle
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Mehl
4 Eier
reichlich warmes Wasser
1 TL Salz
1 Prise Muskat
2 Zwiebeln
2 EL Margarine
200 g Allgäuer Emmentaler
gehackter Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, Eiern, Wasser, Salz und Muskat einen glatten Teig rühren. 15 Min. ruhen lassen. Zwiebeln feinhacken, im Fett goldgelb dünsten.

2

Ein Küchenbrettchen in Wasser tauchen, dünn mit Spätzleteig bestreichen, mit Palette oder Messerrücken dünne Teigstreifen in kochendes Salzwasser schaben. Ziehen lassen, bis die Spätzle oben schwimmen.

3

Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen. Spätzle und geriebenen Käse lagenweise in eine Schüssel geben. Die oberste Schicht ist Käse. Zwiebeln und Schnittlauch darauf verteilen.

Zusätzlicher Tipp

Spätzle sollten Sie portionsweise kochen. Das heißt, immer nur so viele in den Topf geben, wie auf der Oberfläche schwimmend Platz haben.