»Alles in einem Topf« Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
»Alles in einem Topf«Durchschnittliche Bewertung: 5155

»Alles in einem Topf«

Süß-saures Gemüse mit Tofu

Rezept: »Alles in einem Topf«
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
500 ml Gemüsebrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Sojasauce
Jetzt hier kaufen!2 EL Reisessig
Hier kaufen!frischer Ingwer gerieben
2 EL Honig
1 Blatt Kombu-Alge
3 EL Öl
2 Zwiebeln dünne Ringe
2 Knoblauchzehen dünne Scheiben
200 g Blumenkohlröschen
3 Tomaten Schnitze
2 Karotten Scheiben
2 grüne Paprikaschoten kleine Stücke
200 g Tofu kleine Würfel
200 g Zucchini Scheiben
100 g Mungobohnensprossen
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Gemüsebrühe, Sojasauce, Reisessig, Ingwer, Honig und Kombu zum Kochen bringen, zugedeckt 10 Minuten leicht köcheln. Vom Feuer nehmen.
2
1 EL Öl im Wok oder einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch unter Rühren 2 Minuten braten, Blumenkohl dazugeben, unter Rühren 3 Minuten braten, die Tomaten dazugeben, alles vermischen und zugedeckt 5 Minuten dünsten, ab und zu umrühren.
3
Die Gemüse in einen Topf umfüllen. 1 EL Öl im Wok erhitzen, Karotten und Paprika unter Rühren 3 Minuten braten, in den Topf zu den anderen Gemüsen geben. 1 EL Öl im Wok erhitzen, Tofu unter Rühren goldgelb braten, Zucchini dazugeben, 1 Minute unter Rühren braten, Sprossen dazugeben, kurz mitbraten.
4
Alles in den Topf geben. Die Brühe zum Kochen bringen, zu den Gemüsen gießen. Gericht zugedeckt 8-10 Minuten leicht köcheln; die Gemüse sollen weich sein, aber noch einen Biss haben. Kuzu mit 3 EL kaltem Wasser anrühren, unter die Gemüse mischen und 2 Minuten leicht köcheln.

Schlagwörter