Allgäuer Reiberdatschi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Allgäuer ReiberdatschiDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Allgäuer Reiberdatschi

Rezept: Allgäuer Reiberdatschi
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Kartoffeln
1 Zwiebel
50 g saure Sahne
50 g Weizen-Vollkorngrieß oder -mehl
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
125 g geriebener Käse
1 Bund Petersilie
ungehärtetes Kokosfett zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen, schälen, fein reiben und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

2

Die saure Sahne, den Weizenvollkorngrieß oder das Weizenvollkornmehl und die Zwiebel unter die Kartoffeln mischen.

3

Mit Meersalz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen. 
Den Käse und die sehr fein gehackte Petersilie unter die Kartoffelmasse mischen.

4

Das Fett in einer Pfanne erhitzen. Portionsweise jeweils 1 bis 2 EL Kartoffelmasse in die Pfanne geben und auf beiden Seiten goldgelb backen