Aloe-Wildkräuter-Kuren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aloe-Wildkräuter-KurenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Aloe-Wildkräuter-Kuren

Aloe-Wildkräuter-Kuren
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Aloe Vera Gel hier kaufen!50 ml Aloe Vera Gel
30 g frische Wildkräuter (gemischt oder einzeln, je nach Bedarf)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die jeweiligen Kräuter in die Saftmaschine geben, auspressen und mit dem Aloe Vera Gel mischen. Wenn Sie keine Saftmaschine haben, nehmen Sie einen Mixer. In diesem Fall die Kräuter fein zerhacken, dann mit dem Aloe Vera Gel im Mixer gut durcharbeiten. Eine halbe Stunde ziehen lassen und nochmals gut durchmixen.

Zusätzlicher Tipp

Die Aloe Vera gibt diesem Elixier die Kraft, mit den verschiedenen Kräutern lenken Sie diese Kraft in eine bestimmte Richtung. Folgende Kräuter-Kur-Varianten empfehlen wir:
Wiesenknopf ist besonders bei Entzündungen im Verdauungstrakt zu empfehlen; Wegwarte gegen Gallensteine und Verdauungsschwäche Weidenblätter  gegen Kopfschmerzen; Gundermann ist entzündungshemmend; Weinblätter gegen Fettleibigkeit und Leberleiden; Wermut gegen Blähungen und Magenbeschwerden; Schafgarbe für Verdauung, Wundheilung und gegen Hämorrhoiden; Spitzwegerich gegen Bronchitis, gut für Schleimhaut;
Taubnesselblüten gegen Verbrennungen und Blasenprobleme; Thymian gegen Husten, gut zu Nieren und Blase.