Altländer Plattenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Altländer PlattenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Altländer Plattenkuchen

Rezept: Altländer Plattenkuchen
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion entspricht einem Kuchen
Teig
250 g Butter
1 Päckchen Vanillin-Zucker
250 g Zucker
4 Eier
100 g Mondamin
300 g Mehl
3 gestr. TL Backpulver
3 EL Milch
Belag
1 kg in Spalten geschnittene Äpfel
Zum Bestreuen
100 g Zucker
Jetzt hier kaufen!Zimt
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Beutel gehackte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fett schaumig rühren und Vanillinzucker dazugeben. Abwechselnd Zucker, Eier, das Gemisch aus Mondamin, Mehl und Backpulver und die Milch darunterrühren. Den Teig gleichmäßig auf ein gut gefettetes Backblech streichen, mit Apfelspalten belegen, mit dem Gemisch aus Zucker, Zimt und Mandeln bestreuen und alles im vorgeheizten Backofen backen.

Backen: E.-Herd: 200-225 Grad 25-30 Minuten G.-Herd: Stufe 3-4 25-30 Minuten.