Amaretto-Sorbet mit Brombeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Amaretto-Sorbet mit BrombeerenDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Amaretto-Sorbet mit Brombeeren

Rezept: Amaretto-Sorbet mit Brombeeren
25 min.
Zubereitung
4 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech Tarteform, Durchmesser 24 cm
Für das Parfait
200 g Amarettini
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
300 ml Milch
50 ml Amaretto
3 Eigelbe
120 g Zucker
300 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Für die Brombeeren
350 g frische reife Brombeere
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Amarettinis in einen Gefrierbeutel geben und mit Hilfe eines Nudelholzes grob zerbröseln. Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und mit der Milch, dem Amaretto und der Schote zum Kochen bringen. 

2

Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad weiß-schaumig schlagen. Die Vanilleschote aus der Milch entfernen, die Milch langsam in einem Strahl zu der Eiermasse gießen und diese über dem Wasserbad weiterschlagen, bis die Masse dicklich wird. Die Schüssel in ein Eiswasser stellen und die Eiermilch kalt rühren. 

3

Inzwischen die Sahne steif schlagen und nach und nach unter die Eiermasse heben. Die Amarettinis mit untermischen und die Parfaitmasse in eine mit Frischhaltefolie ausgekleidete Tarteform (Durchmesser 24 cm) geben. Glatt streichen und für mindestens 3 Stunden in das Gefrierfach stellen. 

4

In der Zwischenzeit die Brombeeren putzen und mit dem Zucker überstreuen. 1 Stunde marinieren lassen. Das fertige Parfait in Stücke schneiden und mit den Brombeeren auf Teller angerichtet servieren.