Ambrosiacreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AmbrosiacremeDurchschnittliche Bewertung: 41525

Ambrosiacreme

Rezept: Ambrosiacreme
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 weiße Gelatineblätter
1 rotes Gelatineblatt
500 ml saure Sahne
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Saft einer halben Zitronen
2 Eiweiß
3 EL heisses Wasser
Hier kaufen!2 EL Rum
Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Die saure Sahne, den Zucker, den Vanillinzucker und den Zitronensaft schaumig rühren. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, den Eischnee unterheben und den Rum zugeben.

2

Die Gelatine gut ausdrücken, mit etwa 3 EL heißem Wasser auflösen, rasch unter die Creme rühren, alles in eine kalt ausgespülte Schale gießen und im Kühlschrank erkalten lassen.

3

Die Ambrosiacreme vor dem Auftragen mit Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren verzieren.