Ananas-Kokos-Ringe mit Schokoladensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ananas-Kokos-Ringe mit SchokoladensoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Ananas-Kokos-Ringe mit Schokoladensoße

Ananas-Kokos-Ringe mit Schokoladensoße
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Beignets
2 Eier
3 EL Zucker
125 ml trockener Weißwein
125 g Mehl
50 g Kokosflocken
Salz
1 reife Ananas
400 ml Pflanzenöl
Für die Schokosauce
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
100 g Zartbitterschokolade
200 ml Milch
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
50 g Zucker
Außerdem
Jetzt bestellen:3 EL Kokosraspel zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker und dem Wein vermischen. Das Mehl mit den Kokosflocken mischen und unterziehen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Die Ananas gründlich schälen und mit einem Ananasausstecher den Strunk entfernen.

2

Die Ananas in Scheiben schneiden, durch den Teig ziehen und in einem Topf mit heißem Öl goldgelb ausbacken. Mit einer Siebkelle herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Für die Schokosauce die Speisestärke mit 2 EL Milch verrühren.

3

Die Schokolade grob hacken und mit der Milch, der Sahne und dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Die Stärke einrühren, anziehen lassen und vom Herd nehmen. Die Ananas-Kokos-Beignets mit Kokosraspeln bestreuen und mit der Schokosauce angerichtet servieren.