Ananas-Konfitüre mit Physalis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ananas-Konfitüre mit PhysalisDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Ananas-Konfitüre mit Physalis

Ananas-Konfitüre mit Physalis
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser
1 kg reife Ananas (etwa 900g bis 1 kg Fruchtfleisch)
30 g frische Ingwerwurzel
200 g Physalis
80 ml Limettensaft
500 g Gelierzucker 2:1
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Blattkrone der Ananas abbrechen und den Fruchtansatz so abschneiden, dass das Fruchtfleisch sichtbar ist. Ananas aufrecht stellen und die Schale nicht zu dünn in Streifen abschneiden, die Augen müssen dabei vollständig entfernt werden. Eventuelle Reste mit einem kleinen spitzen Messer rund ausschneiden. Das Ananasfruchtfleisch sehr klein würfeln und in einen Topf füllen.

2

Ingwerwurzel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Physalis von ihren Hüllen befreien und halbieren. Ingwer und Physalis zu dem Ananasfruchtfleisch in den Topf geben, den Limettensaft sowie den Gelierzucker untermischen, alles gut vermengen und über Nacht durchziehen lassen.

3

Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und, falls nötig, abschäumen. 3 bis 5 Minuten köcheln lassen und die Konfitüre heiß in die vorbereiteten Gläser füllen. Sofort verschließen.