Ananas-Kraut-Fleckerl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ananas-Kraut-FleckerlDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Ananas-Kraut-Fleckerl

Ananas-Kraut-Fleckerl
480
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g grüne Bandnudeln
1 TL neutrales Öl
1 Weißkohl (ca. 1 kg)
1 Zwiebel
30 g Butter
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Ananas
3 EL fettreduzierte Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in kochendem Salzwasser mit dem Öl nach Packungsanweisung bissfest garen. Dann abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

2

Den Kohl putzen, waschen und in dünne Streifen hobeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

3

In einer Kasserolle die Butter zerlassen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Kohl hinzufügen, würzen, den Topf schließen und das Gemüse bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen. Eventuell etwas Wasser dazugeben.

4

Inzwischen die Ananas schälen (beide Enden abschneiden, dann von oben nach unten die Schale entfernen), in Scheiben schneiden, den holzigen Strunk in der Mitte entfernen und die Ringe in kleine Stücke teilen. Ananasstückchen zum Kraut geben und bei kleiner Hitze etwa fünf Minuten ziehen lassen. Mit der Sahne und den Gewürzen abschmecken.

5

Zum Schluss die Nudeln mit dem Kraut vermischen.