Ananas-Kraut-Fleckerln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ananas-Kraut-FleckerlnDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Ananas-Kraut-Fleckerln

Rezept: Ananas-Kraut-Fleckerln
443
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (1 Kind + 1 Erwachsener)
250 g Weißkohl
1 kleine Zwiebel
1 EL Margarine
Salz und Pfeffer
150 g Vollkornnudel
kleine Ananas
50 g gekochter Schinken
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kohl putzen, waschen und in dünne Streifen hobeln. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2

In einer großen Pfanne das Fett zerlassen, Zwiebel darin glasig dünsten, Kohl zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Min. garen. Wenn nötig, etwas Wasser zugeben.

3

Inzwischen 2 Liter Wasser mit Salz zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsangabe darin garen.

Die halbe Ananas schälen, den Strunk in der Mitte entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Schinken fein würfeln.

4

Ananas- und Schinkenstückchen zum Kraut geben. Alles bei schwacher Hitze 5 Min. ziehen lassen. Dann mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Die Nudeln in ein Sieb abgießen und mit dem Kraut mischen.