Ananas-Limonen-Konfitüre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ananas-Limonen-KonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Ananas-Limonen-Konfitüre

Rezept: Ananas-Limonen-Konfitüre
3528
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Gläser
3 Limonen unbehandelt
Wasser
1 Ananas (etwa 1 kg)
1 kg Gelierzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Limonen heiß abwaschen, vierteln, in feine Scheibchen schneiden, mit Wasser knapp bedecken und etwa 20 Minuten bei geringer Hitze kochen lassen.
Abtropfen lassen, den Saft auffangen.

2

Von der Ananas das Grün und den Strunk abschneiden, die Ananas vierteln und die holzige Mitte herausschneiden.
Das Ananasfleisch mit einem Messer aus der Schale und in kleine Würfel schneiden. Die Schalen etwas auspressen.

3

Ananasstücke und -saft mit den Limonenscheibchen in einen Kochtopf geben, mit dem Gelierzucker gut verrühren und abgedeckt etwa 24 Stunden an einem kühlen Ort stehen lassen.

4

Die Limonenflüssigkeit mit Wasser auf 500 ml ergänzen und zu der Fruchtmasse geben.

5

Die Masse nochmals gut umrühren. Unter ständigem Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und dann so lange sprudelnd kochen lassen, wie auf der Zuckerpackung angegeben.

6

Die Masse sofort kochendheiß in sorgfältig gespülte und gut abgetropfte Gläser mit Schraubverschluß füllen.
Sofort verschließen, umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.
Die Gläser kühl aufbewahren.

Schlagwörter