7
Drucken
7
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Ananas-Möhren-Kuchen

mit Nüssen

Ananas-Möhren-Kuchen

Ananas-Möhren-Kuchen - Easy in der Zubereitung, überzeugend im Ergebnis: saftig-fruchtiger Blechkuchen

118
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
1 h 10 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 20 Stücke
1 Stück frische Ananas (300 g)
2 Möhren (à 100 g)
4 Eier
80 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g gemahlene Mandeln
80 g Mehl
1 TL Backpulver
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
50 g Walnusskerne
50 g Pflaumenmus (mit Süßstoff)
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 hohes Gefäß, 1 Handmixer, 2 Schüsseln, 1 kleines Messer, 1 Schneebesen, 1 großes Messer, 1 Holzlöffel, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Palette, 1 Teesieb, 1 Backofenrost, 1 Sparschäler, 1 Kastenreibe, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

Ananas-Möhren-Kuchen Zubereitung Schritt 1
1

Ananas schälen und klein würfeln. Möhren waschen, schälen und auf einer Kastenreibe raspeln.

Ananas-Möhren-Kuchen Zubereitung Schritt 2
2

Die Eier trennen. Eiweiße in eine Schüssel oder ein hohes Gefäß geben und mit den Quirlen des Handmixers steifschlagen, dabei nach und nach 40 g Zucker einrieseln lassen.

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Ananas-Möhren-Kuchen Zubereitung Schritt 3
3

Eigelbe mit restlichem Zucker in einer Schüssel cremig aufschlagen.

Ananas-Möhren-Kuchen Zubereitung Schritt 4
4

Mandeln, Mehl, Backpulver und Zimt in einer Schüssel mischen.

Ananas-Möhren-Kuchen Zubereitung Schritt 5
5

Mehlmischung und Eischnee abwechselnd mit einem Schneebesen unter die Eigelbmasse heben.

Ananas-Möhren-Kuchen Zubereitung Schritt 6
6

Walnüsse mit einem großen Messer hacken. Mit Möhren, Ananas und Pflaumenmus mischen und mit einem Holzlöffel unter den Teig heben.

Ananas-Möhren-Kuchen Zubereitung Schritt 7
7

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig mit einer Palette daraufstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °, Gas: Stufe 2-3) auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen.

Ananas-Möhren-Kuchen Zubereitung Schritt 8
8

Den Puderzucker in ein Teesieb geben, den noch warmen Kuchen damit bestäuben und auf einem Backofenrost abkühlen lassen. In Stücke schneiden und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Leckerer nun ja, Kuchen - obwohl es eigentlich eher so eine Art Obst-Nuss-Riegel gibt, aber lecker! Habe statt der Walnüsse gut die doppelte Menge frisch geraffelte Kokosnuss genommen und auch etwas mehr Möhren. Hat für ein Blech aber nur sehr knapp gereicht. Wird es aber noch öfter geben!
Top-Deals des Tages
Gallery of Innovative Art - Long Beach Surf Club - 75x100cm - XXL Leinwand-Druck in deutscher Marken-Qualität - Leinwand-Bilder auf Holz-Keilrahmen als moderne Wohnzimmer-Deko
VON AMAZON
13,55 €
Läuft ab in:
Innovatives Rundes Rollmesser der 2. Generation, [YMY] 420 Edelstahl Rundes Radmesser für Grillen Gemüse Obst Pizza
VON AMAZON
10,11 €
Läuft ab in:
mDesign Duschabzieher durchsichtig, transparent - optimal für die Duschkabine oder als Fensterabzieher - robuster Abzieher (30,5 cm) aus Kunststoff - mit Saugnapf für Wandhalterung
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages