Ananassalat mit Melone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ananassalat mit MeloneDurchschnittliche Bewertung: 41524

Ananassalat mit Melone

Ananassalat mit Melone
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 TL Öl
60 g Zucker
Hier bei Amazon kaufen60 g weiße Sesamsamen
1 Honigmelone
1 Ananas
Hier kaufen!2 EL weißer Rum (ersatzweise weißer Traubensaft)
1 EL Honig
Saft von 1 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Folie mit dem Öl einfetten. Den Zucker mit 4 EL Wasser in einem Topf erhitzen und bei starker Hitze unter Rühren hellgelb karamellisieren lassen. Den Sesam unterrühren und die Masse weiter karamellisieren lassen, bis sie goldbraun ist. Die Sesam-Karamell-Masse auf dem Backblech verstreichen und auskühlen lassen.

2

Die Melone vierteln, entkernen und schälen. Das Melonenfruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

3

Die Ananas putzen, schälen und längs halbieren. Den harten Strunk entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Melonenstücken in einer Schüssel vermischen.

4

Für die Marinade den Rum mit dem Honig und dem Zitronensaft verrühren. Die Marinade mit den Früchten vermischen und den Ananassalat einige Minuten ziehen lassen.

5

Vom Sesamkrokant vier größere Stücke abbrechen, den restlichen Krokant fein hacken. Den Ananassalat in Schälchen anrichten, mit dem gehackten Krokant bestreuen und mit den Krokantplätzchen servieren.

Schlagwörter