Ananastorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AnanastorteDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Ananastorte

mit Mandelbaiser

Rezept: Ananastorte
45 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Für die Torte
225 g Mehl
150 g kalte Butterwürfel
2 EL Zucker
gemahlene Vanille
1 Prise Salz
1 kleines Ei
1 kleine Ananas (ca. 500 g)
Fett für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Für das Mandelbaiser
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g Mandeln
4 Eier
1 TL abgeriebene, unbehandelte Zitronenschale
200 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Butter, Zucker, Vanille, Salz und Ei rasch zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und zugedeckt 60 Minuten kalt stellen.

2

Die Ananas schälen, dabei die schwarzen Augen entfernen. Die Frucht vierteln und den Strunk herausschneiden. Das Fruchtfleisch würfeln und in einem Sieb abtropfen lassen.

3

Die Mandeln 1 bis 2 Minuten in kochendes Wasser geben. In ein Sieb abgießen, etwas abkühlen lassen und die Kerne aus den Häuten drücken. Die Mandeln abtrocknen. In der Küchenmaschine fein mahlen oder durch die Mandelmühle drehen.

4

Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Die Form fetten. Den Teig ausroilen und die Form damit auskleiden. Dabei einen 2 Zentimeter hohen Rand formen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Ananasstücke auf dem Teigboden verteil n. Den Kuchen im heißen Ofen (Umluft 150 °C, Gas Stufe 2) auf der untersten Schiene etwa 20 Minuten vorbacken.

5

Die Eier trennen. Eiweiß mit der Zitronenschale zu steifem Schnee schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe verquirlen und mit den Mandeln unter den Eischnee heben.

6

Die Baisermasse auf den Ananasstücken glatt streichen. Den Kuchen weitere 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben. Ergibt 12 Stücke.

Schlagwörter