Anchovis-Canapè Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Anchovis-CanapèDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Anchovis-Canapè

auf Toast

Anchovis-Canapè
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
2 Döschen Anchovisfilet (ca. 70 g)
2 mittelgroße Knoblauchzehen (feingehackt)
1 TL Tomatenmark
Olivenöl bei Amazon bestellen1 ½ EL Olivenöl
2 TL Zitronensaft oder Rotweinessig
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
9 Scheiben Meter- Brot (1 bis 2 cm dicke Scheiben)
1 TL feingeschnittene frische Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Öl von den Anchovis abgießen, dann zusammen mit Knoblauch und Tomatenmark in einen großen Mörser geben. Sobald ein feines Mus entstanden ist, das Öl tröpfchenweise zugeben, bis die Mischung glatt gerührt ist. Anschließend Zitronensaft und Pfeffer hinzufügen.

2

Nun den Backofen auf 260° verheizen. Unter dem Grill das Brot leicht auf einer Seite bräunen und solange es noch warm ist, die nicht getoastete, weiche Seite mit der Anchovismischung bestreichen und sie dabei mit dem Rücken einer Gabel oder eines Löffels fest in das Brot drücken. Das Brot nun auf ein Backblech legen und 10 Minuten im Ofen erhitzen. Zuletzt das Gericht mit Petersilie bestreut servieren.