Anchovistürmchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AnchovistürmchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Anchovistürmchen

Rezept: Anchovistürmchen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
3 Eier
1 Bund Dill
120 g Kräuterfrischkäse
Salz
Pfeffer
schlanke Salatgurke
1 Rolle Pumpernickeltaler (36 Stück)
12 Anchovis ( in Öl; aus dem Glas)
12 große Kapern ( aus dem Glas)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier in 10-12 Min hart kochen, kalt abschrecken, abkühlen lassen und pellen.

Eier mit dem Eierschneider in runde Scheiben schneiden.

Die 12 schönsten Scheiben aus der Mitte beiseitelegen, den Rest fein hacken.

2

Dill waschen und trocken schütteln. 1 El Dillspitzen fein hacken, den Rest für die Garnitur beiseitelegen.

Gehackte Eier und Dill unter den Kräuterfrischkäse rühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

3

Salatgurke schälen, in 24 ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln und mit Küchenpapier abtupfen.

4

Pumpernickeltaler dünn mit der Frischkäsecreme bestreichen und jeweils in der Reihenfolge Brot, Gurke, Brot, Ei, Brot, Gurke zu 12 Türmchen schichten.

Anchovis abtropfen lassen, jeweils 1 Kaper darin einrollen, eventuell mit einem Spießchen auf die Türmchen stecken.

Mit übrigem Dill garnieren.