Andalusische Gazpacho Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Andalusische GazpachoDurchschnittliche Bewertung: 3.61524

Andalusische Gazpacho

Andalusische Gazpacho
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Salatgurke putzen, schälen, halbieren, mit einem Teelöffel das Kerngehäuse herausschaben und in feine Würfel schneiden.

2

Die Tomaten enthäuten, entkernen und würfeln. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, gut abtropfen lassen und in feine Würfel schneiden.

3

Die Zwiebel schälen und fein würfeln, die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Von jeder Gemüsesorte je 2-3 EL Gemüse abnehmen und bereitstellen.

4

Das restliche Gemüse mit den gehackten Knoblauchzehen, den Weißbrotbröseln, dem Weinessig und dem Olivenöl im Mixer mit dem Pürierstab pürieren und in eine Schüssel geben.

5

Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, je nach Bedarf mit Brühe auffüllen und kalt stellen.

6

Das Weißbrot in feine Würfel schneiden, die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin rösten.

7

Die Gemüsesuppe mit den zurückbehaltenen Gemüsewürfeln verrühren, dekorativ anrichten, mit den Weißbrotwürfeln bestreuen, ausgarnieren und servieren.