Andalusische Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Andalusische SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41525

Andalusische Suppe

Andalusische Suppe
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Salatgurke
200 g rote und grüne Paprika
250 g Tomaten
100 g Zwiebel
50 g altbackenes Vollkorntoast ohne Rinde
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
2 TL Salz
1 TL Paprikapulver edelsüß
weißer Pfeffer aus der Mühle
Zum Bestreuen:
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Scheibe altbackenes Vollkorntoast ohne Rinde
je 50 g rote und grüne Paprika
1 hartgekochtes Ei
1 Stange Staudensellerie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Paprika entkernen. Gurke, Paprika, Tomaten, Zwiebeln und Toastbrot grob zerkleinern. Portionsweise in den Mixer geben und pürieren.

2

Knoblauchzehe durchpressen und zugeben. Püree mit 3/4 l kaltem Wasser verrühren. Gazpacho mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Paprika und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Gut durchkühlen lassen.

3

Olivenöl erhitzen. Das Weißbrot würfeln, in dem Öl goldgelb rösten und abkühlen lassen.

4

Paprika, Salatgurke und das hartgekochte Ei in kleine Würfel, den Staudensellerie in feine Scheibchen schneiden. Gazpacho in Suppenteller füllen und mit den vorbereiteten Zutaten bestreuen.