Andalusische Tomatencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Andalusische TomatencremeDurchschnittliche Bewertung: 3158

Andalusische Tomatencreme

Rezept: Andalusische Tomatencreme
348
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 kleine Zwiebeln
80 g durchwachsener Speck
2 EL Speiseöl
1 EL Weizenmehl
1 kg Tomaten
500 ml Fleischbrühe
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
100 g Champignons aus der Dose
100 g Erbsen aus der Dose
125 ml Schlagsahne
2 Eigelbe
4 EL Sherry Fino
feingehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Speck in feine Würfel schneiden.

2

Dann das Öl erhitzen, Zwiebeln und Speck darin andünsten, mit Mehl bestäuben und kurz erhitzen.

3

Tomaten kurze Zeit in kochendes Wasser legen (nicht kochen lassen), in kaltem Wasser abschrecken, enthäuten, die Stengelansätze herausschneiden. Die Tomaten in Würfel schneiden, zu der Zwiebel-Speck-Masse geben, kurz mitdünsten lassen.

4

Brühe hinzugießen, mit Salz und Pfeffer würzen, 10 Minuten kochen lassen.

5

Die Suppe oder Creme durch ein Sieb streichen, wieder erhitzen.

6

Champignons und Erbsen auf einem Sieb abtropfen tassen, in die Suppe geben, kurz miterhitzen.

7

Zuletzt Eigelb und Sahne verschlagen, die Suppe damit abziehen (nicht mehr kochen lassen). Die Suppe mit Sherry abschmecken, mit Petersilie bestreuen.

Schlagwörter