Anglerfisch mit Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Anglerfisch mit OlivenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Anglerfisch mit Oliven

Anglerfisch mit Oliven
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stängel Salbei
5 Zweige Thymian
2 Stängel Oregano
2 Stängel Basilikum
1 Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
800 g Seeteufelfilet küchenfertig, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
50 g schwarze, entsteinte Oliven
Butter für die Form
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
150 ml Fischfond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und vierteln. Den Fisch ebenfalls waschen, trocken tupfen, in 4 gleichgroße Portionen teilen und mit Salz und Pfeffer sowie dem Zitronensaft würzen. Mit den Kräutern, den gut abgetropften Oliven, der Zwiebel und dem Knoblauch in eine gebutterte Reine legen, mit dem Olivenöl beträufeln, den Fond angießen und für ca. 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Den fertig gegarten Fisch herausnehmen und nach Belieben zu Bratkartoffeln und Spinat reichen.