Angusrind-Filet mit Nusssoße und gebackener Kartoffel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Angusrind-Filet mit Nusssoße und gebackener KartoffelDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Angusrind-Filet mit Nusssoße und gebackener Kartoffel

Rezept: Angusrind-Filet mit Nusssoße und gebackener Kartoffel
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 festkochende Kartoffeln à ca. 120 g
4 Rinderfiletsteaks à ca. 180 g
1 EL Pflanzenöl
1 Zwiebel
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g gehackte Walnüsse
300 ml Schlagsahne
20 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
3
Inzwischen in einer Pfanne das Öl erhitzen und die Steaks von beiden Seiten kurz scharf anbraten, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Die Kartoffeln abgießen, kreuzförmig einschneiden und mit der Butter ca. 10 Minuten im Ofen auf einem mit Backpapier belegten Backblech backen lassen.
5
Nach 5 Minuten die Steaks mit hinzugeben und weitere 5 Minuten (nach Belieben länger oder kürzer) garen, herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz ruhen lassen.
6
Währenddessen die Zwiebel in Würfel schneiden und im Bratensatz andünsten, mit Sahne ablöschen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Zum Schluss die gehackten Walnüsse dazugeben, abschmecken und zusammen mit dem Rindersteak und der Kartoffel servieren.
7
Dazu nach Belieben Salat servieren.