Anisgebäck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AnisgebäckDurchschnittliche Bewertung: 5158

Anisgebäck

Anisgebäck
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200 °C (Gas 3) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
Mehl und Salz in eine große Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Öl, Bier und Anisette zugeben und verrühren, bis sich die Zutaten verbinden.
Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3-4 Minuten zu einem glatten Teig kneten und in 16 Portionen teilen.
Zucker, Sesamsamen und Anissamen vermengen.

2

Samenmischung auf die Arbeitsfläche häufen und daraufjede Teigportion zu einem Kreis mit 15 cm Durchmesser ausrollen, sodass die Samen in die Unterseite gedrückt werden.
Mit den Samen nach oben auf das Backblech legen und 5-6 Minuten backen, bis der Boden kross ist. 40 Sekunden unter dem Grill im Abstand von 10 cm erhitzen, bis der Zucker karamellisiert und die Oberfläche goldbraun ist
Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Hinweis: Statt Anissamen kann man 1/2 TL Fenchelsamen verwenden.