Anisplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AnisplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Anisplätzchen

Rezept: Anisplätzchen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
200 g Mehl zzgl. Mehl für die Arbeitsfläche
75 g Zucker zzgl. Zucker zum Bestreuen
Jetzt hier kaufen!2 TL gemahlener Zimt
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml natives Olivenöl extra zzgl. Öl zum Einfetten
2 TL Fenchelsamen
1 unbehandelte Zitrone (abgeriebene Schale)
50 ml Anislikör
1 leicht verschlagenes Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ofen auf 180°C vorheizen. Mehl, Zucker und Zimt in eine Schüssel sieben und gründlich vermengen. Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Fenchelsamen hineingeben und 30 Sekunden anrösten. Mischung vorsichtig in die trockenen Zutaten gießen und gründlich untermengen.

2

Zitronenschale und Anislikör zugeben und sämtliche Zutaten zu einem groben Teig verarbeiten. Teig in zwei Hälften teilen und beide Hälften auf der gut bemehlten Arbeitsfläche zu Würsten von 3 cm Durchmesser rollen. In 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese zu großen Kreisen von etwa 2 mm Dicke ausrollen.

3

Plätzchen auf ein leicht gefettetes Blech legen, mit Ei bestreichen und Zucker bestreuen. Im Ofen 12-15 Minuten backen, bis sie goldgelb und knusprig sind.