Anisplätzchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
AnisplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 3.41526

Anisplätzchen

Anisplätzchen
20 min.
Zubereitung
8 h. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 80 Stück
4 Eier
Jetzt kaufen!300 g Puderzucker
1 Prise Salz
Anis hier kaufen.1 TL gemahlener Anis
250 g Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Ein bis zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
2
Die Eier in eine große Rührschüssel geben und den Puderzucker daraufsieben. Den Anis und das Salz zugeben und alles zu einer voluminösen, hellgelben Schaummasse schlagen. Nach und nach das Mehl zur Schaummasse geben - die Mehlmenge wird durch die Eigröße bestimmt. Die Teigbeschaffenheit soll so sein, dass beim Aufsetzen der Plätzchen der Teig zwar die Form behält, aber die Oberfläche doch glatt fließt.
3
Sofort mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf das Blech setzen (oder evtl. mit dem Spritzbeutel spritzen) und über Nacht in einem mäßig warmen Raum abtrocknen lassen.
4
Am nächsten Tag den Backofen auf 140°C (Heißluft) vorheizen und die Plätzchen in 20-30 Minuten hellgelb backen. Die Anisplätzchen sollen beim Backen von unten "Füßchen" bekommen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das Rezept ist super, brauchte aber auch 4 Bleche. Habe sie etwas kleiner gespritzt. Haben alle "Füßchen" bekommen. Nach einer Woche habe ich die Plätzchen gleich nochmal gebacken. Waren nämlich schon alle.
Top-Deals des Tages
15,96 €
VON AMAZON
PROCAVE wasserundurchlässige Matratzenauflage
Läuft ab in:
156,19 €
Preis: 169,90 €
VON AMAZON
MC Racing 6 Gaming Stuhl, Sportsitz Optik, Chefsessel mit Armlehnen, Büro-/Schreibti
Läuft ab in:
28,13 €
Preis: 34,95 €
VON AMAZON
Einhell Heizlüfter ETH 2000 (2000 W, 2 Heizstufen, Tragegriff, Anti-Frostfunktion)
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages